Jump to content
Sign in to follow this  
ravenclaw_007

F-4E/F überarbeitung

Recommended Posts

ich bräuchte mal etwas hilfe in form eines bildchens und zwar von der unterseite der "muzzel blast fairing assembly " ich habe das ganze mal so gut es geht gemacht inclusive der M-61 kanone aber es fehlen mir bilder von der unterseite

 

post-15260-0-60322400-1349138726_thumb.jpg

post-15260-0-38184900-1349138740_thumb.jpg

 

 

 

und hier noch ein paar bildchen vom neuen hauptfahrwerk und den chaff flare werfern sowie dem neuen "Gun vent" das mit den kabinendach anemiert ist , änderungen sind noch wesentlich mehr vorhanden angefangen von neuen flügelspitzen bis zu überabeiteten waffenträgern und eine menge öffnungen sowie der bremschirm , da ich das ganze nur nebenher mache wird es wohl noch ne weile dauern bis alles fertig ist die nächste grosse baustelle wird dann wohl das front fahrwerk

 

post-15260-0-48749300-1349139142_thumb.jpg

post-15260-0-39334300-1349139154_thumb.jpg

post-15260-0-88189000-1349139167_thumb.jpg

post-15260-0-73042800-1349139179_thumb.jpg

post-15260-0-40041300-1349139669_thumb.jpg

Edited by ravenclaw_007
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wehe du fängst an einzelne Schrauben nachzubauen!!!! Sieht klasse aus, ich kann im Netz viele Pics finden von allen Blickwinkeln nur nicht von der von dir geforderten Position :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

da kommst du zu spät habe ich schon allerdings nur an waffen wie der Sidewinder , Mica oder Brimstone :grin:

 

zu dem bild , ich habe ja auch schon tagelang gesucht aber nichts gutes gefunden meine hoffnung ist das jemand ein buch oder ein bild hat wo das gesuchte gut zu erkennen ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht ja schon richtig schick aus! :good: Wird diese Klappe zur Kanonenkühlung, wenn es das ist was ich vermute, nicht beim Abfeuern geöffnet? Dann könntest du sie vielleicht per Eintrag mit GunPortAnimation irgendwie da einfriemeln. Bei der F-35 haben sie das ja mit Animationslot gemacht, aber vielleicht klappt es auch mit einem Eintrag wie bei Klappen oder Ähnlichem, das es ja eigentlich nur eine recht einfache Animation sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie ich das verstehe, geht es um den Teil, den Rawenclaw kürkis gekennzeichnet hat und der ist tatsächlich nur schwer auffindbar bei allen Walkarounds. Jedenfalls habe ich noch kein gutes Bild gesehen. In den AirDoc-Bänden findet sich auch kein passendes Bild. Sehr mysteriös... :huh:

 

Was ich anbieten kann, ist ein Bild von einer startenden F-4F und eine Zeichnung zur F-4E Kanonenverkleidung (für uns trifft das neue Modell rechts zu - der Midas 4 gun gas diffuser.

post-3782-0-55327700-1349182706.jpg

post-3782-0-52645600-1349182711_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht ja schon richtig schick aus! :good: Wird diese Klappe zur Kanonenkühlung, wenn es das ist was ich vermute, nicht beim Abfeuern geöffnet? Dann könntest du sie vielleicht per Eintrag mit GunPortAnimation irgendwie da einfriemeln. Bei der F-35 haben sie das ja mit Animationslot gemacht, aber vielleicht klappt es auch mit einem Eintrag wie bei Klappen oder Ähnlichem, das es ja eigentlich nur eine recht einfache Animation sein muss.

 

das mit der "gun vent" im flug hatte ich auch schon gedacht aber das kann wohl nur ein F-4F techniker oder pilot klären , alle infos die ich habe sind das das teil nur am boden auf ist warum auch immer

oder wenn mann ein schönes bild hätte von einer F-4 beim schiessen wo erkennbar ist ob diese klappe sich auch im flug öffnet

 

 

@Carlo danke für die vielen bilder und die arbeit die du dir da machst aber ich bruch nur von dem gun muzzel die unterseite um zu sehen ob diese 3 öffnungen richtig sind oder nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie ich das verstehe, geht es um den Teil, den Rawenclaw kürkis gekennzeichnet hat und der ist tatsächlich nur schwer auffindbar bei allen Walkarounds. Jedenfalls habe ich noch kein gutes Bild gesehen. In den AirDoc-Bänden findet sich auch kein passendes Bild. Sehr mysteriös... :huh:

 

Was ich anbieten kann, ist ein Bild von einer startenden F-4F und eine Zeichnung zur F-4E Kanonenverkleidung (für uns trifft das neue Modell rechts zu - der Midas 4 gun gas diffuser.

 

JJJAAAHHH..... das ist fast ein volltreffer das sieht super aus jetzt weiss ich das ich mit meinen 3 öffnungen nicht ganz falsch liege , DANKE dir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der "E" Phantom ist der Bereich schwer zu erkennen, da es da alles schwarz ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

yap und auch bei der "F" ist es nich leicht aber das bildchen oben ist schon ne gute hilfe , ideal währe es gewesen wenn jemand diese abdeckung im abgenommenen zustand in der werft oder bei einem tag der offenen tür aufgenommen hätte danach habe ich auch schon gesucht aber leider erfolglos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Florian ist es möglich die kanone in der Data.ini so einzurichten das sich das teil dreht beim abfeuern ???? ich meine das mit dem drehen ist kein problem da wird halt ein drittes triebwerk eingebaut und das ist die kanone aber wie bekomme ich das triebwerk nur zum laufen wenn ich den knopf drücke ????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kanonenmündung, die du suchst, heißt "Midas 4".

Die beiden Mündungen aus der T.O. F-4C sind allerdings nicht korrekt.

 

Guck mal, ob du mit meinem Bild was anfangen kannst (leider recht pixelig)- ist aus Bernd/ Frank Vetter's Buch zur F-4.

post-7437-0-97871700-1349190309.jpg

Edited by Toryu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Florian ist es möglich die kanone in der Data.ini so einzurichten das sich das teil dreht beim abfeuern ???? ich meine das mit dem drehen ist kein problem da wird halt ein drittes triebwerk eingebaut und das ist die kanone aber wie bekomme ich das triebwerk nur zum laufen wenn ich den knopf drücke ????

Das drehen der Rohre sollte mit der gunport animation auch gehen, allerdings bräuchtest du dafür auch einen Animationsslot. :dntknw: Ist einfach fürn A... das Körperteil wo so selten die Sonne hin scheint, das wir nur 10 Animationsplätze haben. Vor allem da vier schon als Minimum fürs Fahrwerk drauf gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, das ist echt Mist. In dem Fall muss man natürlich Prioritäten setzen. Wichtiger als z.B. ein animiertes Kabinendach fände ich persönlich eine rotierende BK - überhaupt alles, was im Flug gebraucht wird, da die Bodenoperationen in SF2 gelinde gesagt "eingeschränkt" sind. Wir müssen ja nicht mal zur Startbahn rollen und in der Kampagne ist Landen überflüssig. Deswegen halte Animationen für den eigentlichen Betrieb im Flug für wichtiger, aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In die Kanonenmündung guckt man auch nicht so oft rein - jedenfalls sollte man das nicht, wenn man gerade abdrückt :biggrin:

Edited by Toryu

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das mit den limitierten animations plätzen raubt mir noch den verstand , soviel zu anemieren und kein slot frei

 

 

diese gun-vent öffnung wurde auch im flug beim schiessen geöffnet also werde ich mal schauen wie ich das mache

 

animations plätze die jetzt vergeben sind

- 1 - luftbetankungsstutzen

- 2 - fahrwerk ein aus

- 3 - kabinendach auf zu

- 4 - bremsschirm

- 5 - fahrwergsdämpfer links

- 6 - fahrwerksdämpfer rechts

- 7 - vorflügel ein aus

- 8 - fahrwerks dämpfer vorn

- 9 - triebwerk düse links

-10 - triebwerk düse rechts

 

eine möglichkeit einen platzt einzusparen währe beide tribwerks düsen auf einen platzt zu legen aber ich weis dan nicht was passiert wenn ein triebwerk durch beschuss beschädigt wird ob dann die animation für das andere auch ausfällt , aber auf der anderen seite haben wir im spiel ja nicht die möglichkeit jedes triebwerk einzeln anzusteuern also müsste man das halt mal versuchen beide triewerke auf einen slot zu legen und mal sehen was passiert

Edited by ravenclaw_007

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wage jetzt mal zu behaupten in 99,9% der Fälle wird nicht ein Triebwerk zerbröselt, sondern die Mühle fängt Feuer und schmiert ab. Ist zumindest meine Beobachtung. Von daher denke ich die Nozzle Animation kann man getrost auf einen Slot legen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jip sehe ich auch so Florian, das scheint die beste Lösung in dem Fall zu sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du den Bremsschirm nicht auf den Slot der Luftbremsen legen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein da er dann auch in der luft aufgeht der braucht tatsächlich nen eigenen slot , das habe ich schon an der RF-4E durchprobiert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use, Privacy Policy, and We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue..