Jump to content
Sign in to follow this  
Lommel

YE-152

Recommended Posts

mal wieder Was von mir

ich habe die E-152 in 3 Versionen gebaut

 

die E-166:

 

img00101.JPG

 

img00102.JPG

 

die E-152M:

 

img00103.JPG

 

img00104.JPG

 

img00105.JPG

 

img00106.JPG

 

img00107.JPG

 

img00108.JPG

 

img00109.JPG

 

und die E-152PFM  :biggrin:

 

img00110.JPG

 

img00111.JPG

 

img00112.JPG

 

img00113.JPG

 

img00114.JPG

 

img00115.JPG

 

img00116.JPG

 

img00117.JPG

 

 

bin noch beim Mapping (Wings, Tail und Body noch provisorisch)

 

habe ein großes Problem und brauche Eure Hilfe:

 

wenn ich eine Mission starte und das FlightModel steht nicht auf easy explodiert mein Flieger auf der Rollbahn sobald die Mission fertig geladen hat.

in der Data.ini habe ich in der Gear-Section schon so einiges probiert

 

kann da jemand helfen ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh da ein paar Dinge an deinen Modellen die man dringend angehen sollte. Das ganze sieht soweit ganz gut aus.

 

Aber, du hast bei vielen Teilen einfach gerade abfallende Flächen, wie am Ende der Höhenruder, oder direkt die Front partie des Pitothalters unter der Nase. Dazu die Shadowprobleme an dein seitlichen Intakes. Das Interior des Noseintakes, sieht auch noch überarbeitbar aus.

Vtail, endet auch in einer art Box am Ende, Flügel, Flaps und Ailerons, sowie die Finne under dem Heck ist auch ne "Box". Die Nose cone finnen in der Nase selbst sehen sehr eckig aus. Lässt sich alles mit ein paar handgriffen klären.

Über die Form der Canopy bin ich mir auch unsicher, kann mich da aber irren. Hatte damals eine etwas andere (auch nicht perfekte Form genutzt)

 

Die Position der offen Fahrwerksklappen am Rumpf sieht etwas ungewohnt aus.

Die Wingfences sehen etwas zu dick aus, die sind in der Realität relativ dünn, wenige mm an den Kanten.

 

Brauchst du da hilfe bei?

 

Bei dem FM bin ich raus, aber dem 3D model kann ich dir entweder Turorial machen oder auch so helfen. Der Flieger ansich sieht gut aus, auch das Fahrwerk finde ich sehr gut gelungen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ein Flugzeug auf der Landebahn explodiert, dann könnte eine falsch dimensionierte collision box in der data.ini der Grund sein.

 

z.B.

CollisionPoint[001]=-2.04,-0.14,-0.10
CollisionPoint[002]=-2.04,-3.03,-0.10

 

Die richtige box zu finden wird aber eine Heidenarbeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, sieht super aus!

 

Das mit der Explosion zu Beginn der Mission muss nicht zwangsläufig mit den Fahrwerkseinstellungen zu tun haben.

ShockStroke= Der "Weg" wieviel das Fahrwerk einfedert (in metern)
SpringFactor= Der "Widerstand" des Fahrwerks. Ob es komplett einfedert (0.0) oder noch ein Teil draussen bleibt (1.0 glaub ich)
DampingFactor= Wie schnell das Fahrwerk einfedert, höherer Wert ist schneller.
 
Versuche auch mal alle MeshNamen der Teile vom Fahrwerk zu kontrollieren und auch die Hierarchie in 3ds Max.
Aber kontrolliere auch mal die Schwerpunkte und "CGPosition" sowie "MassFraction". Letzteres sollte zusammen gezählt 1.0 ergeben, das ist die Massenverteilung der Komponenten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So -

die von Blackbird angesprochenen Stellen sind am WE überarbeitet worden (war wie gesagt noch nicht fertig, weil andere "Baustellen" an der Maschine wichtiger waren).

Bevor jemand losschreit - das Modell hat die Komponenten aller Versionen !

 

img00120.JPG

 

img00121.JPG

 

img00125.JPG

 

img00126.JPG

 

img00132.JPG

 

img00133.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use, Privacy Policy, and We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue..