Jump to content
Sign in to follow this  
Gepard

Alpha Jet

Recommended Posts

Sagt mal gibt es eigentlich einen Alpha Jet für WOX?

Ich kenne nur das Modell von C apun und das ist nicht sonderlich toll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt (bald) einen für Gen.2, nur noch ein paar "Kleinigkeiten". Aber zuerst mach ich die Trall fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber dann müssen noch die skins fertig gemacht werden Flo.

Hab da super Referenzen für die Norm 72 Tarnung.

Könnte noch etwas für die Norm 83 gebrauchen bezgl.

platzierung & Art der Stencils / Wartungshinweise....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber dann müssen noch die skins fertig gemacht werden Flo.

Hab da super Referenzen für die Norm 72 Tarnung.

Könnte noch etwas für die Norm 83 gebrauchen bezgl.

platzierung & Art der Stencils / Wartungshinweise....

Sprichst du jetzt von der Trall oder dem Alpha? :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, is ja gut, ich bin ja schon still... :lol:

 

Aber das mit den Skins hab ich ja auch mit den "Kleinigkeiten" gemeint! :grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft das Alpha Tierchen dann auch auf WOX oder brauche ich dann SF2?

 

 

Nebenbei eine kleine Story, die ich bei Recherchen zum meinem Tyko ausgegraben habe. (Klingt ein wenig nach Zugluft von der Mächenwiese, aber was solls.)

 

Also, der Alpha Jet wurde in der schlechten alten Zeit von der Bundeswehr zur Bekämpfung von Hubschraubern des WP vorgesehen. Solche Einsätze wurden auch trainiert, wobei die CH-53 der Heeresflieger für Feinddarstellung sorgten. Sie sollten die olle Mi-24 darstellen.

Nach der Wende, als man Zugriff auf die originale Mi-24 hatte wurde dieser Einsatz nocheinmal durchgespielt. Ex NVA Piloten in Mi-24D gegen Bundeswehrpiloten im Alphajet.

Das Ergebnis war so ungünstig für den Alphajet, daß man ihn danach sehr schnell aus dem Bestand der Luftwaffe aussonderte.

 

Wie schon gesagt, für den Wahrheitsgehalt übernehme ich keine Gewähr.

 

Persönlich gefällt mir der kleine Vogel. Ist irgenwie knuffig! :grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke nicht das ich Zeit finde eine SF1 Version zu machen und selbst umbauen wird wohl auch nix drin sein, da ich DDS Texturen nehme. Ich könnte vielleicht das Model ändern, die INIs müsstest dir dann selbst umbasteln.

Das mit den Flugtests Hind gegen AJ kenne ich nicht, ich weiss nur von einem ehemaligen Kameraden, der lange auf der Bo-105 war, das die manchmal auch miteinander getanzt haben und der AlphaJet ihnen das Leben schwer gemacht hat. Eine Bo-105 fliegt einen Hind aber in Grund und Boden, das steht fest.

Der AlphaJet hätte gegen die Hind bestimmt eine gute Figur gemacht, allerdings nur wenn er (bis auf den BK27 Behälter) "clean" geflogen wäre. Da aber meist irgendwer dann noch die grossartige Idee gehabt hätte, mit Raketenbewaffnung und Zusatztanks kann der AJ dann noch andere Ziele bekämpfen, sollte grad kein Hind zu finden sein, wäre er nie so in den Einsatz. Mit dieser Zuladung war er dann aber so agil und wendig wie ne An-225. :rofl: Von daher kann ich mir vorstellen, das er voll beladen gegen eine Hind keinen Stich macht. Der einzige Grund warum er aber so "schnell" ausgemustert wurde, sind aber die KSZE Verträge. Deutschland hatte sich ja selbst auferlegt, alles Militärische zu veringern, bei der Luftwaffe eben auch LFZ.

Dort war nunmal dann eine Entscheidung fällig, Tornados veringern, oder die AlphaJets. Die JaBo Geschwader mit AJ wurden dann ja aufgelöst und er blieb nur noch für die Ausbildung, welche ja jetzt endgültig jenseits des Teiches stattfindet.

Ein weiterer Grund, denke ich, war der Kostenfaktor. FlaKPz Gepard und Fliegerfausttrupps sind billiger zur Hubschrauberabwehr (und bereits teils als wirkungsvoll gegen die Hind bewiesen, siehe Afghanistan) als der AlphaJet und der "Rest" seines Auftrages kann der Tornado allemal erledigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft das Alpha Tierchen dann auch auf WOX oder brauche ich dann SF2?

 

 

Nebenbei eine kleine Story, die ich bei Recherchen zum meinem Tyko ausgegraben habe. (Klingt ein wenig nach Zugluft von der Mächenwiese, aber was solls.)

 

Also, der Alpha Jet wurde in der schlechten alten Zeit von der Bundeswehr zur Bekämpfung von Hubschraubern des WP vorgesehen. Solche Einsätze wurden auch trainiert, wobei die CH-53 der Heeresflieger für Feinddarstellung sorgten. Sie sollten die olle Mi-24 darstellen.

Nach der Wende, als man Zugriff auf die originale Mi-24 hatte wurde dieser Einsatz nocheinmal durchgespielt. Ex NVA Piloten in Mi-24D gegen Bundeswehrpiloten im Alphajet.

Das Ergebnis war so ungünstig für den Alphajet, daß man ihn danach sehr schnell aus dem Bestand der Luftwaffe aussonderte.

 

Wie schon gesagt, für den Wahrheitsgehalt übernehme ich keine Gewähr.

 

Persönlich gefällt mir der kleine Vogel. Ist irgenwie knuffig! :grin:

 

 

der alpha jet hatte auch schon gegen unsere Ch-53G kaum chancen auserdem waren wir zu diesem zeitpunkt auch total unbewaffnet Kein rwr oder ähnliches anders sah das spiel schon gegen die A-10 aus die war ein echter gegner da war nichts mit auskurven drin beim a-jet schon

 

wie gesagt das problem damals war die erkenung des gegners in der luft wenn man den a-jet nicht gesehen hatte dann hatte er natürlich eine chance und mit lenkwaffen brauchen wir garnicht erst anzufangen da hatten wir eh keine chance

 

diese sogenante ünungen waren nur von kurzer dauer als zieldarstellung flog auch die bo-105 , für uns waren diese einsätze eigentlich nur nervig wir sind mit einem man nach hinten und einem nach links oder rechts schauend im laderaum geflogen dabei wurde so manche tüte voll :lol: da man die ausweichmanöver nie wirklich kommen sah und man dabei immer von der ein zur ander seite hechtete um ja nicht diesen a-jet aus den augen zu verlieren

 

die ch-53g als mi-24 imitat war eher für die bodentruppen diese einsätzte wurden eine ganze zeitlang geflogen und zum simulieren des kanonenfeuers wurden die landescheinwerfer an und aus gemacht im cockpit hat aber keiner rattattatta dazu geschrien :rofl:

Edited by ravenclaw_007

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant, diese alten Geschichten..... Beim Spiel ist es auf jedenfall schon ganz schwierig Heli's zu bekämpfen.........

 

Hou doe,

 

Derk :grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kan nur sagen legt euch nie mit einer A-10 an wenn ihr in einem heli sitz das geht schief hunterprozentig da haben sogar die herren von der bo-105 gestaunt was die A-10 so an den himmel zaubern kann :grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant, diese alten Geschichten..... Beim Spiel ist es auf jedenfall schon ganz schwierig Heli's zu bekämpfen.........

 

Hou doe,

 

Derk :grin:

Ja, weil es nur so wenige gibt und man keine findet! :rofl:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, weil es nur so wenige gibt und man keine findet! :rofl:

 

 

Wenn man Mi 24 's in data.ini Strikemissions gibt ..............:good:

 

Hou doe,

 

Derk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sich mit einer A-10 anzulegen ist im allgemeinen kreuzgefährlich. Selbst wenn man sie mit dem Bord-MG erwischen sollte dürfte da nicht viel passieren. Das Warzenschwein ist einfach zu gut gepanzert. Es sei denn man erwischt den Piloten von der Seite, was ein Glücksschuß sein dürfte.

 

Was mich erstaunt ist, daß man die Mi-24 mit der Bo-105 simuliert hat. Die beiden Vögel fliegen sich völlig unterschiedlich. Die 105 ist agil, kann eine wunderschöne Standschwebe hinzaubern ist aber nicht sonderlich schnell. Die Mi-24 hat so ihre Problemchen wenn es darum geht eine Standschwebe hinzulegen. Kann sie zwar, war aber nicht ganz so einfach, so haben es zumindest die Ljotschiks erzählt. So richtig toll wird die 24 wenn sie schnell fliegen kann. Dann helfen die Stummelflügel weil sie ordentlich Auftrieb erzeugen. Die Sicht aus dem Cockpit ist zumindest im vorderen 180° Blickfeld viel besser als bei allen anderen von Deutschen geflogenen Hubis (Tiger lasse ich mal weg), dagegen ist die Sicht nach hinten eine Katastrophe. Vor lauter Waffen am Stummelflügel sieht man gar nichts.

 

Einmal hatte ich die Ehre mit einer Mi-24 im Laderaum mitzufliegen. Die Piloten waren Koljas und kamen frisch aus Afghanistan. Die sind dann die 24 so geflogen wie es in AFG üblich war. Wenn es bei unseren Piloten hieß "fliegen in Baumwipfelhöhe", so flogen die in 30 Metern immer schön geradeaus. Bei den Koljas sah das so aus, daß der höchste Punkt der Mi-24 maximal in 30 Metern sein sollte. Wenn eine mi-24 schnell fliegt, dann nimmt sie die Nase nach unten. Ich schätze mal 20°. Die Koljas sind so geflogen, daß es aussah, als ob sie mit der Nase die Felder pflügen wollten und wenn ein Baum kam, dann ging es im Expressfahrstuhltempo nach oben und gleich wieder nach unten. Und es gab viele Bäume. Sehr viele Bäume!

Das habe ich nicht allzulange mitgemacht. Ich habe mir den Stahlhelm vom Kopf gerissen und reinge..otzt. Als wir irgendwann gelandet sind und ich endlich aussteigen konnte war meine Gesichtsfarbe leicht grünlich und mein Stahlhelm war voll. Und so ein NVA Stahlhelm war ganz schön groß!

Na ja ich habe nie wieder den Fehler begangen in einen Hubschrauber einzusteigen der von einem Afghanistanverteranen geflogen wurde. :grin:

Edited by Gepard

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Was mich erstaunt ist, daß man die Mi-24 mit der Bo-105 simuliert hat.

 

man hat mit der bo-105 nicht die mi-24 simuliert sondern nur zieldarstellung für die alpha-jet geflogen , diese alph-jet,A10 / hubschrauber sache war nur ein kurzer versuch und hatte nicht´s mit der mi-24 zu tun sondern vielmehr wie gut oder schlecht die einzelnen muster sich zur hubschrauber bekämpfung eignen die bo-105 wurde mit ins programm genommen um einen kleineren agileren hubschrauber als die ch-53g zu haben allerdings waren die unterschiede nicht sehr gross

 

ich muss mal schauen ob ich noch bilder finde wie die nase der a10 fast im laderaum der ch-53 hängt da wird es dir schon ganz anders das kann ich dir sagen :heat: da bekommst du eine ganz besondere gesichtsfarbe vorallem wenn du weist was das kanönchen so anrichten kann manchmal hatten wir schon angst das der unseren heckrotor mitnimmt :grin: allerdings waren die begnungen mit der a10 eher selten ( die kanst du an einer hand abzählen ) die jungs hatten riesig spass endlich mal luftkampf spielen zu dürfen :rofl:

 

 

der einzigste hubschrauber der für die mi-24 simulation herangezogen wurde war die ch-53g und das nur für die bodentruppen/fliegerabwehr

Edited by ravenclaw_007

Share this post


Link to post
Share on other sites

FlkPz Gepard war mal. Die sind alle "vorzeitig aus der Nutzung" genommen worden..oder auf dem Weg dahin.

Keine Kohle und zu alt, können nicht in die Führungssysteme eingebunden werden.

 

Die ex-NVA SA-16 Igla 's sind weitestgehend zu Übungszwecken aufgebraucht worden. Jetzt werden die ( auch ex-NVA )SA-14 Strela-3 "verballert" :grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte mal anschauen: "Helicopters vs. Jets" in the Pub. Wichtigster Beitrag bisher !!!!!:grin:

 

Hou doe,

 

Derk

Share this post


Link to post
Share on other sites

that is also Florans Model.

Marcelo just picked it up ages ago. Look how old the threat is...

Edited by Soulfreak

Share this post


Link to post
Share on other sites

kreelin, it would be great to have a realistc FM for the AlphaJet.

This is the "A" version used in the german air force.

post-2314-079424400 1286110204.jpg

Cockpit of "A" version.

post-2314-070825700 1286110255.jpg

I also plan to make the "E" version with rounded nose and proper pit without HUD.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use, Privacy Policy, and We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue..